ING-DiBa Gemeinschaftskonto

ing logo gemeinschaftskontoDas ING-DiBa Gemeinschaftskonto bietet viele Vorteile bei der Nutzung im Inland oder im Euroraum. Egal ob verheiratet oder nur zusammenlebend. Eines der größten Vorteiles des ING-DiBa Gemeinschaftskontos ist, dass die Kontoführung kostenlos ab 700 EUR monatlichem Geldeingang ist. Jeder Kontoinhaber erhält jeweils eine kostenlose Girocard (umgangssprachlich oft noch als ec-Karte bezeichnet) sowie Visa Kreditkarte. Die Bargeldabhebungen sind innerhalb Deutschlands, sowie in den Euro-Ländern an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen mit der Visa Kreditkarte kostenlos. Ebenfalls kostenlos sind die Bargeldabhebungen beim Einkauf ab einem Einkaufswerte von 20 € im teilnehmenden Einzelhandel (z.B. in den Supermärkten REWE, Penny, Netto). Die Bargeldabhebungen außerhalb des Euro Raumes sind nicht grundsätzlich kostenlos. In unserem Gemeinschaftskonto Vergleich ist die ING-DiBa dennoch eines der beliebtesten Konten, da die Kontoführung ab 700 EUR mtl. im Gegensatz zu vielen anderen Banken kostenlos ist.

ING Gemeinschaftskonto hier eröffnen

Vorteile ING-DiBa Gemeinschaftskonto

  • 0,- € Kontoführung (ab 700 € mtl. Geldeingang oder unter 28 Jahre)
  • 0,- € Girocard für beide Partner
  • 0,- € VISA Card Kreditkarte für beide Partner
  • Mobil bezahlen mit Apple Pay & Google Pay
  • Kostenlose Bargeldabhebungen
    • mit der Girocard an Geldautomaten der ING-DiBa und ReiseBank
    • mit der Girocard beim Einkauf im Einzelhandel (z.B. REWE, Penny, Netto,..) ab 20 € Einkaufwert (bei einigen Händlern bereits ab 10 €) bis zu 200 €
    • mit der VISA Card Kreditkarte ab 50 € an Geldautomaten mit VISA-Zeichen in Deutschland und Euro-Länder
  • Visa Card Abrechnungen erfolgen direkt über das Girokonto → Keine monatliche Kreditkartenabrechnungen
  • Kostenloses und attraktiv verzinstes Tagesgeldkonto (vorallem für Neukunden)

Nachteile ING-DiBa Gemeinschaftskonto

  • Kostenlose Kontoführung erst ab 700 € mtl. Geldeingang
  • Bargeldabhebungen mit der VISA Card nur ab 50 Euro an Automaten in Deutschland und allen Euro-Ländern
  • Mit Girocard kostenlose Bargeldabhebungen nur an ING-DiBa und ReiseBank Geldautomaten möglich (ca. 1.200 in Deutschland)
  • Keine weltweit kostenlose Bargeldabhebung
  • Umsätze und Bargeldabhebungen in Fremdwährung (nicht Euro) kostenpflichtig (zzgl. Wechselkursgebühr)
  • Kaum kostenlose Bargeldeinzahlungen möglich (nur Reisebank & Mindesteinzahlbetrag)

Fazit ING-DiBa Gemeinschaftskonto

Das ING-DiBa Gemeinschaftskonto bietet im Grunde alles was ein gutes Gemeinschaftskonto benötigt. Es fallen keine Kontoführungsgebühren ab einem monatlichen Geldeingang von 700 EUR an. Beide Partner erhalten jeweils eine kostenlose Giro Card (ec-Karte) und eine Visa Card. Die Bargeldabhebungen innerhalb Deutschlands und im Euro-Raum ist an sehr vielen Geldautomaten möglich (alle Geldautomaten mit Visa Zeichen). Als Nachteil ist jedoch zu bemerken, dass die kostenlose Bargeldeinzahlungen nur bei der Reisebank (wenige Filialen) möglich und an einen Mindestbetrag verknüpft ist.  Ebenso nachteilig ist, dass die kostenlose Bargeldabhebungen nur innerhalb des Euro Raumes möglich sind. Für Leute die eher außerhalb des Euro-Raumes unterwegs sind und weltweit kostenlos Bargeld abheben möchten, dem seien die Gemeinschaftskonten der comdirect oder von DKB zu empfehlen.

ING Gemeinschaftskonto hier eröffnen

Sonstige Services ING-DiBa Gemeinschaftskonto

  • Mobil bezahlen mit Google Pay
  • Kostenlose ING-DiBa Banking App
  • Konto-Wechselservice
  • Kontaktloses Bezahlen mit der Visa Card ohne PIN oder Unterschrift möglich

ING-DiBa Gemeinschaftskonto (Girokonto) im Video

Alle Angaben ohne Gewähr

Zur Startseite