1822direkt Gemeinschaftskonto

1822direkt gemeinschaftskonto logoDas 1822direkt Gemeinschaftskonto ist eine Girokonto mit vielen Vorteilen. Da die 1822direkt ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse ist, besteht im Vergleich zu vielen anderen Direktbanken der Vorteil, dass die kostenlosen Bargeldabhebungen an allen Sparkassen Geldautomaten (ca. 25.000 in Deutschland) möglich ist. Im europäischen Ausland (in Euro-Währung) ist die Bargeldabhebung mit der Kreditkarte ebenfalls kostenlos möglich.

Das Gemeinschaftskonto der 1822direkt (Unternehmen der Frankfurter Sparkasse) bietet eine kostenlose Kontoführung. Ein Mindestgeld- oder regelmäßiger Gehaltseingang ist für das Girokonto nicht erforderlich. Es muss lediglich eine Gutschrift pro Monat auf dem Gemeinschaftskonto erfolgen. Die Höhe der Gutschrift ist dabei egal. Sollte keine Gutschrift im Monat erfolgen, kostet das Gemeinschaftskonto wenige Euro monatlich. Nach dem Eröffnen des Gemeinschaftskontos sind beide Partner komplett über das Konto verfügungberechtigt (ODER Konto). Beide Kontoinhaber erhalten jeweils eine kostenlose SparkassenCard (ec Karte, Girocard). Die Kreditkarte ist jedoch an einen Jahresumsatz gebunden. Erst wenn man den Jahresumsatz erreicht entfällt die Jahresgebühr für die Kreditkarte.

1822direkt Gemeinschaftskonto hier eröffnen

Vorteile 1822direkt Gemeinschaftskonto

  • 120 € Gutschrift bei Nutzung des Gemeinschaftskontos als Gehaltskonto (Aktion bis 15.12.2017)*
  • 0,- € Kontoführung bis 27 Jahre oder bei mindestens einer Gutschrift pro Monat - egal welche Höhe - (sonst nur 3,90 € mtl.)
  • 0,- € SparkassenCard (ec Karte / Girocard)
  • Kostenlose Bargeldabhebung
    • bundesweit an allen Sparkassen-Geldautomaten
    • in deutschen Supermärkten mit Bargeldservice mit der SparkassenCard
    • im europäischen Ausland (in Eurowährung) mit der Kreditkarte
  • 0,- € Kreditkarte bis 27 Jahre oder ab 4.000 € Umsatz im Jahr. Sonst 29,90 € pro Jahr.
  • Tagesgeldkonto mit attraktiven Neukundenzinsen möglich

Nachteile 1822direkt Gemeinschaftskonto

  • Kein eigenes Filialnetz, da Direktbank
  • Kreditkarte nur bis 27 Jahre oder ab 4.000 € Umsatz im Jahr kostenlos
  • Bargeldabhebungen außerhalb der Eurowährung kostenpflichtig
  • Bargeldeinzahlungen nur in den Sparkassen Filialen und Geldautomaten / Bankautomaten mit Einzahlfunktion im Rhein-Main-Gebiet möglich

Sonstige Services 1822direkt Gemeinschaftskonto

  • Kostenlose mobile Banking App
  • Komfortables mTAN (Mobile TAN) oder QR-TAN möglich
  • Girokontowechsel-Service

Fazit 1822direkt Gemeinschaftskonto

Das Gemeinschaftskonto der 1822direkt (Sparkassen Verbund) bietet viele Vorteile. Im Gegensatz zu anderen Direktbanken ist der Hauptvorteil jedoch, dass kostenlose Bargeldabhebungen an allen Sparkassen Geldautomaten (ca. 25.000 in Deutschland) möglich ist. Sollte man in seiner Nähe eher Sparkassen-Automaten haben, ist die Eröffnung des Sparkassen Gemeinschaftskontos sinnvoll. Als Nachteil ist jedoch anzumerken, dass die Kreditkarte nur bis 27 Jahre beziehungsweise ab einem jährlichen Mindestumsatz kostenlos ist. Ebenso ist die Bargeldabhebung im nicht-europäischen Ausland kostenpflichtig. Wer also viel im nicht-europäischen Ausland unterwegs ist und seine Kreditkarte nutzen möchte, der sollte sich eher die Konditionen vom comdirect Gemeinschaftskonto oder DKB Gemeinschaftskonto anschauen.

1822direkt Gemeinschaftskonto hier eröffnen

Tipp: 1822direkt Gemeinschaftskonto als Zweitkonto nutzen

Da die Kontoführung beim 1822direkt Gemeinschaftskonto unabhängig vom Gehaltseingang kostenlos ist, kann das Girokonto als Zweitkonto bzw. Haushaltskonto eröffnet werden. Man muss lediglich eine monatliche Gutschrift auf dem Konto haben. Dies erreicht man jedoch bereits wenn man einen monatlich festen Betrag auf das Konto überweist. Der Vorteil bei der Eröffnung als zusätzliches Haushaltskonto ist, dass jeder Partner weiterhin sein eigenes Girokonto behält. Das Gemeinschaftskonto (Haushaltskonto) kann für gemeinsame Ausgaben wie z.B. Miete, Strom, Auto, Telefon, Einkäufe, etc.. genutzt werden. Somit behält man den Überblick über die gemeinsamen Ausgaben.

1822direkt Video zum Girokonto

*Sie erhalten am 28.05.2018 eine Gutschrift von 120 Euro, wenn Sie bis den 1822direkt GiroSkyline Eröffnungsantrag für Ihr erstes Girokonto bis zum 15.12.2017 generieren/ herunterladen und bis zum 30.04.2018 mindestens 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mindestens 600 € (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung) eingehen.
Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. Das Angebot gilt ab dem 30.11.2017 für Ihr erstes Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse. Bitte beachten Sie auch die weiteren Preise im aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt.

Alle Angaben ohne Gewähr

Zur Startseite