Targobank Gemeinschaftskonto

Das TARGOBANK Gemeinschaftskonto (Online-Konto) ist ein Online-Konto, welches über das Online-Banking geführt wird. Dabei fallen keine Kontoführungsgebühren an, wenn dieses als Gehaltskonto genutzt wird und ein Mindestgehaltseingang erfolgt. Die genauen Konditionen zu dem TARGOBANK Gemeinschaftskonto bitte der Übersicht unten entnehmen. Neben der gebührenfreien Kontoführung (bei Nutzung als Gehaltskonto mit Mindestgehaltseingang), sind die kostenlose Girocard und auch die kostenlose Kreditkarte (Online-Classic-Karte) hervorzuheben. Bei dem Bargeldabhebungen unterscheiden sich die Konditionen von denen anderer Direktbanken. Je nachdem, ob man im In- oder Ausland ist, außerhalb oder innerhalb des Euro Raumes, oder die Giro- bzw. Kreditkarte nutzt, können unterschiedlichste Gebühren anfallen.

Vorteile TARGOBANK Gemeinschaftskonto

  • Kostenlose Kontoführung bei Nutzung als Gehaltskonto (mind. 600 € mtl. Gehaltseingang). Sonst 3,95 € / Monat
  • Kostenlose Girocard (auf Wunsch mit Kontaktlosfunktion (NFC), jedoch einmalige Gebühr für NFC Karte)
  • Kostenlose Kreditkarte (TARGOBANK Online-Classic-Karte muss jedoch separat beantragt werden)
  • Bargeldabhebungen mit Girocard
    • kostenlos an ca. 3.000 Geldautomaten der CashPool
  • Bargeldabhebungen mit Kreditkarte
    • kostenlos an Geldautomaten der TARGOBANK in Deutschland
    • kostenlos 4x pro Kalendermonat an Geldautomaten mit Visa-Logo in Deutschland, mit der Funktion "Gratis Cash*". Ansonsten 3,5% des Auszahlunsbetrags (mind. 5,95 €) zzgl. Sollzinsen.

Nachteile TARGOBANK Gemeinschaftskonto

  • Kostenlose Bargeldabhebungen mit der Girocard (ec-Karte) in Deutschland nur bei ca. 3.000 Geldautomaten der CashPool Banken (nicht zu verwechseln mit CashGroup) möglich. CashPool Banken sind u.a. Sparda-Bank, Wüstenrot Bank, Degussa Bank, etc…
  • Bargeldabhebungen im Ausland kaum kostenlos möglich. Nur bei bestimmten Banken im Ausland (z.B. TARGOBANK in Spanien oder nur mit den teuren TARGOBANK Kreditkarten (z.B. TARGOBANK Pluspunkt-Karte mit “Gratis Cash” Option weltweit kostenlos möglich)
  • Girocard mit NFC-Chip (Kontaktlos-Zahlung) mit einmaliger Gebühr

targobank gemeinschaftskonto eroeffnen button

Fazit TARGOBANK Gemeinschaftskonto

Das Targobank Gemeinschaftskonto bietet einige durchaus interessante Services, die andere Direktbanken jedoch auch anbieten. Hervorzuheben ist die kostenlose Kontoführung beim Online-Konto, wenn das Girokonto als Gehaltskonto genutzt wird und eine monatlicher Mindestbetrag auf das Konto einfließt. Zusätzlich erhält man eine kostenlose Girocard und Kreditkarte. Generell nachteilig ist die schwierige bzw. kostenpflichtige Bargeldversorgung im In- und Ausland. Je nachdem welche Karte man nutzt und wo man sich befinden (Inland, Euro-Raum, Ausland) können unterschiedliche Gebühren für die Bargeldabhebung anfallen. Hierüber den Überblick zu behalten, welche Karte (Girocard oder Kreditkarte) nun die günstige Variante ist, ist nicht so einfach. Für Leute, die jedoch viel im Inland unterwegs sind und CashPool Banken in der Nähe haben kann sich das Gemeinschaftskonto lohnen. Ebenso für Leute, die gar nicht mehr auf Bargeld angewiesen sind. Die Zahlungen (z.B. Einkäufe) können immer über die Girocard erfolgen.

Weitere TARGOBANK Services

  • Kontowechsel-Service kostenlos
  • Konto-SMS-Service. Bei Kontobewegungen per SMS informiert bleiben.
  • Online-Sicherheits-Garantie – Schutz vor finanziellen Schäden bei Missbrauch des Online-Bankings

TARGOBANK Online-Classic-Kreditkarte

Die TARGOBANK Online-Classic Kreditkarte muss separat zum Girokonto beantragt werden. Sie ist eine der vielen verschiedenen Kreditkarten die die TARGOBANK anbietet.

  • Keine Jahresgebühr für die Nutzung
  • Kostenlos Bargeld abheben an TARGOBANK Geldautomaten in Deutschland
  • Kontaktlosfunktion
  • Persönliche Wunsch-PIN möglich
  • Motivkarte möglich
  • Zusätzlich geschützt mittels 3D-Secure Verfahren
  • Konto SMS Service

targobank gemeinschaftskonto eroeffnen button

* Für „Gratis-Cash“ gelten folgende Voraussetzungen: Sie unterhalten ein Girokonto bei der TARGOBANK mit mindestens 600 Euro Geldeingang in einer Summe pro Monat oder Sie haben ein Guthaben von mindestens 75.000 Euro bei der TARGOBANK. Für Ihre Kreditkarte muss ein SEPA Mandat/Zahlungsauftrag von diesem Girokonto bestehen.

Alle Angaben ohne Gewähr

Zur Startseite